DIVA® GO – mobile Instandhaltung

Unsere Instandhaltungs-App DIVA® GO: Sie haben alle wichtigen Informationen immer und überall zur Hand und reduzieren Ihren administrativen Aufwand durch papierlose, einfache Handhabung.

Maximale Flexibilität und Qualifizierung

Mit DIVA® GO können ungeplante Störungen vor Ort mobil erfasst und bearbeitet werden – on- und offline. „Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte“: Mit der App können jeder Störmeldung und jedem Auftrag Bild, Video- und Audioaufzeichnungen hinzugefügt und mit bereits erledigten Instandhaltungsaufträgen mit ähnlichen Schadensbildern verglichen werden.

Die einfach und intuitiv bedienbare Nutzeroberfläche ist perfekt auf alle Bedarfe und Anwendungen für den „Mann an der Maschine“ zugeschnitten. Entwickelt für die Betriebssysteme Android und iOS profitieren Sie direkt von folgenden Vorteilen:

  • digitale Auftragsanlage in Echtzeit
  • automatisierbare Auftragszuordnung
  • direkte Zuordnung von Ersatzteilen zum Auftrag
  • schlanke und transparente Meldeprozesse

  • Reduktion von administrativem Aufwand

Vereinbaren Sie einen Präsentationstermin








Ihr Ansprechpartner:

Portraitbild Falk Pagel, Geschäftsführer / Managing Director

Falk Pagel

Geschäftsführer
(+49) 621 587104-70

Das Herzstück des DIVA® Ecosystems

Das DIVA® DYNAMICS Know-How basiert auf mehr als 40 Jahre gelebter Grundlagenforschung und liefert präzise Vorhersagen durch eine Algorithmen-basierte Intervallsteuerung.

Durch den Einsatz von DIVA® DYNAMICS können Ihre Reparaturkosten bereits im ersten Jahr um 50 % reduziert werden.

DIVA® DYNAMICS ermöglicht Ihnen nachweislich Produktivitätssteigerung von bis zu 25 % und ermöglicht eine Optimierung von Ersatzteillagerbeständen um bis zu 70 %.

Vereinbaren Sie einen Präsentationstermin








Ihr Ansprechpartner:

Portraitbild Falk Pagel, Geschäftsführer / Managing Director

Falk Pagel

Geschäftsführer
(+49) 621 587104-70

Mit DIVA® GO werden Arbeitsaufwand und Unterbrechungen digital erfasst und notwendige Ersatzteile per Barcode-Scan dem Auftrag zugeordnet. Personalisierbare Mobilgeräte ermöglichen die direkte Zuweisung eines Auftrages an das zuständige Personal.

Mit unserer App für mobile Instandhaltung lassen sich auch alle geplanten Inspektions- und Wartungsmaßnahmen mobil und digital bearbeiten.

Wussten Sie, dass Sie mit unseren mobilen Instandhaltungs-Lösungen Störprozesse (Mean Time To Repair - MTTR) um bis zu 60 % reduzieren können?

Quelle: Use Cases von IAS MEXIS-Kunden

DIVA GO App im Smartphone geöffnet

Alle wichtigen Informationen – immer und überall!

Sie haben alle geplanten und ungeplanten Instandhaltungsaufträge oder Ersatzteillagerbestände immer im Blick. Einfach und intuitiv bedienbare Nutzeroberflächen werden auch Ihre “good old hands” (erfahrenen Instandhalter) begeistern!

  • Modularer Aufbau

  • Module und Features jederzeit zubuchbar

  • Maximale Konfigurierbarkeit

Smartphone zeigt Option SIR Liste in der Instandhaltungs-App DIVA GO

Arbeiten im On- und Offline-Modus

Arbeitsaufträge können im Offline-Modus erstellt und bearbeitet werden. Diese werden synchronisiert, sobald Sie wieder eine aktive Verbindung haben. Media-Daten können bequem erstellt und abgerufen werden.

  • Maximale Bedienerfreundlichkeit
  • Vorkonfigurierbare Multiple Choice-Antworten
  • Maximale Sicherheit
Smartphone zeigt Option Barcode scannen in der Instandhaltungs-App DIVA GO

Buchen Sie Ersatzteile noch per Entnahmeschein?

Für Instandsetzungsmaßnahmen benötigte Ersatzteile lassen sich bequem per Barcode-Scan auf einen Auftrag inklusive der richtigen Kostenstelle zubuchen. Zeit sparen an der richtigen Stelle!

  • Ersatzteilbestände auf einen Blick
  • Direkte Materialzuordnung
  • BANF-Erstellung bei Mindestbestand

Erfahren Sie wie wir arbeiten:

Auf der Grundlage Ihrer Wünsche, Bedarfe und Pain Points – im Optimalfall in Form eines Anforderungskatalogs – analysieren wir gemeinsam die Ausgangssituation eines gemeinsamen Projekts. Auf dieser Grundlage präsentieren wir Ihnen anhand der einzelnen Module unserer Instandhaltungslösungen die perfekte Lösung für Ihre Anliegen.
Zu Beginn jedes Projekts wird ein Definitionsworkshop (Kick-off) durchgeführt, in dem die genauen Spezifikationen für das gesamte Projekt gemeinsam mit dem Excellence-Team Ihres Unternehmens festgelegt werden. Im Workshop werden auch die Anforderungen und Ziele der folgenden Projektphasen sowie die Meilensteine definiert, die durchzuführenden Arbeiten und die anvisierten Termine.
In einem kleinen Workshop vor Ort wird ein begrenzter und überschaubarer Bereich der zu instand haltenden Assets identifiziert, in dem ein Pilotprojekt aufgesetzt wird. Ihre Wunschversion des DIVA® Ecosystems wird auf einer virtuellen Maschine oder on-prem installiert. Vorhandene Daten können in unsere Instandhaltungslösungen migriert werden.
Nach den Erfahrungen, die in den oben spezifizierten Bereichen gesammelt wurden, werden die weiteren Komponenten der zu instand haltenden Assets sukzessive an das Instandhaltungssystem angeschlossen und der Live-Betrieb gestartet. Dieser Rollout erfolgt in den betreffenden Bereichen inklusive der zugehörigen Datenmigration und gewünschten Schnittstellen.
Bereits nach kürzester Zeit können Sie Erkenntnisse und Zusammenhänge aus Daten Ihres Maintenance Managements analysieren, die Ihnen direkte wirtschaftliche Vorteile bringen. Die Digitalisierung von Produktionseinrichtungen, -strukturen und -prozessen führt zu Transparenz über technische und betriebswirtschaftliche Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge und können fortlaufend optimiert werden.
Broschüre der IAS Mexis zu Instandhaltungssoftwarelösungen