DIVA® NOTE – intuitives, digitales Meldesystem

Einfach bedienbar, webbasiert – Ihr idealer Partner in Sachen digitale Stör- und Fehlermeldungen für durchgängig effiziente Instandhaltungsprozesse.

Intelligente, digitale Störmeldeprozesse

Störungen und Stillstände an Produktionsanlagen werden in der Praxis häufig noch per Telefon, Mail oder Zuruf gemeldet. Der Mann an der Maschine erreicht den zuständigen Instandhaltungskoordinator nicht und dieser klagt seinerseits darüber, dass er nicht zu seiner Arbeit kommt, weil er X Anrufe pro Stunde erhält. Eine Optimierung von Prozessen ist unmöglich, da der Prozess selbst nicht digital eröffnet wurde. Stillstandszeiten verlängern sich wegen unnötiger Kommunikations-, Reaktions- und Abstimmungszeiten.


Mit unserem webbasierten Störmeldesystem können Sie Störungen und Stillstände bedienerfreundlich vom Rechner oder Mobilgerät melden und in Echtzeit in DIVA® DYNAMICS und DIVA® GO anzeigen lassen. Das Feature „Engpassmaschinen“ sorgt dafür, dass Störmeldungen mit hoher Priorität farblich gekennzeichnet werden und in Ihrer Auftragsliste immer ganz oben stehen.

Vereinbaren Sie einen Präsentationstermin








Ihr Ansprechpartner:

Portraitbild Falk Pagel, Geschäftsführer / Managing Director

Falk Pagel

Geschäftsführer
(+49) 621 587104-70

Das Herzstück des DIVA® Ecosystems

Das DIVA® DYNAMICS Know-How basiert auf mehr als 40 Jahre gelebter Grundlagenforschung und liefert präzise Vorhersagen durch eine Algorithmen-basierte Intervallsteuerung.

Durch den Einsatz von DIVA® DYNAMICS können Ihre Reparaturkosten bereits im ersten Jahr um 50 % reduziert werden.

DIVA® DYNAMICS ermöglicht Ihnen nachweislich Produktivitätssteigerung von bis zu 25 % und ermöglicht eine Optimierung von Ersatzteillagerbeständen um bis zu 70 %.

Vereinbaren Sie einen Präsentationstermin








Ihr Ansprechpartner:

Portraitbild Falk Pagel, Geschäftsführer / Managing Director

Falk Pagel

Geschäftsführer
(+49) 621 587104-70

Implementierung und Vorteile

DIVA® NOTE ist einfach in ein Intranet integrierbar und erfüllt alle Anforderungen an papierloses Arbeiten. Sie profitieren direkt und von der ersten Minute an:

  • digitaler Auftragsanlage in Echtzeit
  • vorab einstellbarer Priorisierung
  • automatisierbare Auftragszuordnung
  • Bedienerfreundlichkeit
  • schlanken und transparenten Meldeprozessen
  • Reduktion von administrativem Aufwand
  • Anhang von Bild-, Video- und Audio-Dateien

Wussten Sie, dass Sie mit unseren mobilen Instandhaltungs-Lösungen Störprozesse (Mean Time To Repair - MTTR) um bis zu 60 % reduzieren können?

Quelle: Use Cases von IAS MEXIS-Kunden

Screenshot einer Fehlermedlung in DIVA NOTE

Digitale Störmeldungen in Echtzeit

Melden Sie mit einfach und intuitiv bedienbaren Nutzeroberflächen Störungen und Stillstände und profitieren Sie von einer Auftragsanlage in Echtzeit. Bereits angelegte Störmeldungen werden angezeigt und vermeiden doppelte Arbeit.

  • Alle Störmeldungen auf einen Blick
  • Intuitive Bedienung
  • Qualifizierte Störmeldungen
Screenshot des Meldesystems DIVA NOTE

Qualifizierte Störmeldungen

Fügen Sie Ihren Störmeldungen Bild-, Video- und Audio-Dateien an und qualifizieren diese dadurch. Profitieren Sie ferner von einer automatisierbaren Auftragszuordnung.

  • Entlastung der Teamleiter und Meister
  • Auftragsanlage in Echtzeit
  • Optimierte Prozesse

Erfahren Sie wie wir arbeiten:

Auf der Grundlage Ihrer Wünsche, Bedarfe und Pain Points – im Optimalfall in Form eines Anforderungskatalogs – analysieren wir gemeinsam die Ausgangssituation eines gemeinsamen Projekts. Auf dieser Grundlage präsentieren wir Ihnen anhand der einzelnen Module unserer Instandhaltungslösungen die perfekte Lösung für Ihre Anliegen.
Zu Beginn jedes Projekts wird ein Definitionsworkshop (Kick-off) durchgeführt, in dem die genauen Spezifikationen für das gesamte Projekt gemeinsam mit dem Excellence-Team Ihres Unternehmens festgelegt werden. Im Workshop werden auch die Anforderungen und Ziele der folgenden Projektphasen sowie die Meilensteine definiert, die durchzuführenden Arbeiten und die anvisierten Termine.
In einem kleinen Workshop vor Ort wird ein begrenzter und überschaubarer Bereich der zu instand haltenden Assets identifiziert, in dem ein Pilotprojekt aufgesetzt wird. Ihre Wunschversion des DIVA® Ecosystems wird auf einer virtuellen Maschine oder on-prem installiert. Vorhandene Daten können in unsere Instandhaltungslösungen migriert werden.
Nach den Erfahrungen, die in den oben spezifizierten Bereichen gesammelt wurden, werden die weiteren Komponenten der zu instand haltenden Assets sukzessive an das Instandhaltungssystem angeschlossen und der Live-Betrieb gestartet. Dieser Rollout erfolgt in den betreffenden Bereichen inklusive der zugehörigen Datenmigration und gewünschten Schnittstellen.
Bereits nach kürzester Zeit können Sie Erkenntnisse und Zusammenhänge aus Daten Ihres Maintenance Managements analysieren, die Ihnen direkte wirtschaftliche Vorteile bringen. Die Digitalisierung von Produktionseinrichtungen, -strukturen und -prozessen führt zu Transparenz über technische und betriebswirtschaftliche Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge und können fortlaufend optimiert werden.
Informationsfyler DIVA NOTE